ALLGEMEINES

Wir sind die Allgemeine Sonderschule (ASO) Dornbirn.

Einzugsgebiet:
Stadt Dornbirn, Gemeinde Schwarzach, Gemeinde Alberschwende bis Müselbach, in Einzelfällen darüber hinausgehend.

Die ASO Dornbirn liegt in der Mitte des Schulzentrums Dornbirn. Anbindungen an Stadtbus, Landbus und die ÖBB bestehen innerhalb von 5 Gehminuten. Es besteht außerdem die Möglichkeit der Abholung durch ein Privatunternehmen zu einem geringen Selbstbehalt (entspricht dem der Schülerfreifahrt).

Beratungen zur Erstellung von notwendigen Gutachten, Besprechung der Gutachten, Schullaufbahnberatung, Auskunftserteilung über alle Fragen in Zusammenhang mit Förderung von SchülerInnen können nach telefonischer Absprache jederzeit kostenlos in Anspruch genommen werden.

An unserer Schule unterrichten Sonder-, Volks- und MittelschullehrerInnen.
Die Klassen für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf werden von ausgebildeten Fachkräften sowie PraktikantInnen aus dem heilpädagogischen Bereich unterstützt.
Für die Fächer "Ernährung und Haushalt" und "Werkerziehung" stehen uns speziell geprüfte Lehrpersonen zur Verfügung.

Unter FÖRDERN verstehen wir nicht nur das Beheben von Defiziten, sondern vor allem die Weiterentwicklung der jeweils individuellen Lernkompetenz. Das erfordert eine veränderte Unterrichtskultur hin zur
- Orientierung an Kompetenzen,
- Vermittlung von Kompetenzen zur Selbstorganisation,
- Nachhaltigkeit und Anschlussfähigkeit des Wissens,
- Differenzierung der Lernwege, um alle Schülerinnen und Schüler in heterogenen Gruppen besser - als bisher - zu fördern und zu fordern,
- Orientierung an Standards, um den Erwerb vergleichbarer fachlicher Kompetenzen sicherzustellen und
- Orientierung zu veränderten Formen des Unterrichts mit vielfältigen Methoden und Arbeitsformen.