Snoezelen

- ein Synonym für entspannte Sinneswahrnehmung in angenehmer Atmosphäre.

 

Snoezelen ist eine Wortspielerei, ein Kunstwort. Snoezelen (gesprochen Snuselen) ist eine Kombination der niederländischen Wörter „doezelen“ (dösen) und „snuffelen“ (schnuppern). In einem reizarm gestalteten Raum (vorzugsweise in weiß) werden alle Wahrnehmungsbereiche wie Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten angeregt.

 

Gedämpftes Licht und eine bequeme Raumausstattung laden dazu ein, eine bequeme Körperhaltung einzunehmen und die Seele baumeln zu lassen.

 

Ziele:

- Durch Entspannung zu erhöhter Aufmerksamkeit gelangen

- Wohlbefinden steigern - Wohltuende Pausen zwischen den Unterrichtseinheiten

- Vermittlung eines wohligen Gefühls der Geborgenheit

- Abbau von Stress- und Leistungsdruck

- Aggressionsminderung

- Gezieltes Anregen isolierter Sinneseindrücke (in einer Welt der Reizüberflutung)

- Wahrnehmung neuer, alternativer Sinnesreize

- Träumen und Staunen - Anregung der Fantasie und Kreativität