april 2015 - unsere neue schulbücherei

Hurra – wir haben eine neue Bücherei an der Schule!
Unsere Lese- und Sprechbibliothek begeistert Schüler- und LehrerInnen.

Mit viel Fleiß und Engagement wurde unsere Schulbücherei völlig neu ausgerichtet und so erneuert, dass sich die Kinder jetzt rundherum wohl fühlen und zum Lesen und Sprechen angeleitet werden können. Auch einem gemütlichen Herumflacken und Seelenbaumeln steht nun in der Bücherei nichts mehr im Wege.
Im Hintergrund wurde aber auch an einer topmodernen Infrastruktur gearbeitet: Alle Medien wurden nach dem Standard des Büchereiverbundes Dornbirn aufgearbeitet, der Verleih erfolgt über Scanner, die EDV ist Teil des Stadtbüchereiverbundes Dornbirn, die Medien sind online abrufbar. Dank der Unterstützung der Stadt Dornbirn, der Stadtbücherei Dornbirn sowie dem engagierten Lehrer- und Direktorenteam war es in kurzer Zeit möglich, der Schule eine Bücherei als neues Lehrmittel zu übergeben.

In der ersten Ausbaustufe konnten vor allem Medien für die Kinder mit erhöhtem Förderbedarf sowie Bücher für ErstleserInnen angeschafft werden. Als besonders pfiffig in der Leseerziehung erweisen sich die „ sprechenden TING-Stifte“, die den Kindern gleich ans Herz gewachsen sind. Ein fixes Budget wird die Aktualität des Medienbestandes gewährleisten.

Die Bemühungen um eine gedeihliche Lese- und Sprecherziehung am SPZ führte zu einem Gemeinschaftsprojekt mit der Stadtbücherei Dornbirn, das von der Kulturabteilung des Landes mit einem bemerkenswerten Förderpreis im Februar 2015 ausgezeichnet wurde.

Am Montag, 20. April 2015 wurde unsere neue Bücherei feierlich eröffnet.

Bericht: Zauberlehrling zur Büchereieröffnung